Nachrichten aus dem neuen Zuhause

Es würde uns freuen, wenn auch Sie uns eine Nachricht Ihres Lieblinges zukommen lassen.


Neuigkeiten von Mailo

Hallo, hier ist Familie Birghan.
Wir haben unseren Mailo jetzt seit 3 Jahren und sind super glücklich mit ihm, er gehört voll und ganz zur Familie, versteht sich mit groß und klein, und wird von jedem geliebt. Er hat hier viel Auslauf, einen Bach vorm Haus und kann sich überall frei in der Natur bewegen, das klappt super. Nachts hat er einen ruhigen warmen und gemütlichen Schlafplatz in der Stube vor der Heizung, dort kuschelt er sich immer mit seinem Plüsch-Biber ein.
Er führt also ein richtiges Hundeleben :-)
Es ist so schön wenn man heim kommt und er sich vor freude fast überschlägt. Er hält mich auch fit ohne Ende denn wir gehen jeden Tag 1 1/2Stunden gassi.
Ein wahnsinns Tier, charakterlich aber auch körperlich total fit.
Dankeschön für diesen großartigen Hund!


Nachricht von Paul

Hallo Jana,

wir wünschen dir und deiner Familie ein schönes und erfolgreiches neues Jahr.
Paul geht es sehr gut und macht täglich Fortschritte. Manchmal geht es nur langsam voran aber wir arbeiten emsig daran :-) Dein Buch ist sehr hilfreich und hat uns schon manchmal geholfen. Mittlerweile wiegt Paul 17 kg und ist 51 cm gross. Er ist ein bildschöner und lieber Labbi.
Heute haben wir einen schönen Neujahrsspaziergang mit Paul gemacht, durch Wald und Flur. Er liebt es auf den Wiesen und im Wald herum zu toben aber dem Wasser traut er noch nicht :-) Jetzt liegt er vor dem Ofen und schläft erstmal.
Zu Hause liebt er seinen brummenden Plüschbiber über alles :-) und liebt es Abends mit Herrchen auf der Couch zu kuscheln. Mit den Katzen hat er auch schon Freundschaft geschlossen.
Wir würden jederzeit wieder einen Labrador bei Jana kaufen. Einen so tollen Labrador mit einem so super Habitus und so super Charakter  findet man selten.  Auch wenn man danach Fragen hat, ist Sie jederzeit für einen da :-) Ergänzend dazu muss man sagen, das ihr Buch ein perfekter Alltagsbegleiter ist. Auch der Kauf ist sehr empfehlenswert.
Wir werden oft angesprochen, wo wir einen solch schönen Labrador her haben . Das macht einen schon stolz :-) "
Wir werden dich weiter mit Fotos und Berichten auf dem laufenden halten, damit du siehst wie er sich entwickelt :-)
LG Mike, Simone und Paul

Nachricht von Maggy

Hallo Jana und Karsten,
inzwischen ist unsere Maggie, die wir im Januar 2011 als kleinen Welpen bei euch abgeholt haben, ein wunderschöner Hund geworden, wie Ihr sehen könnt. Sie ist ein wichtiger Teil unseres Lebens und wir haben viel Freude mit ihr. Maggie ist ein sehr aktiver Hund, die das Spiel mit der Wurfscheibe oder dem Ball über alles liebt. Im Haus ist sie sehr ruhig, sie fährt gerne Auto und bleibt auch ohne Probleme alleine. Wir nehmen sie in jeden Urlaub mit. Sie hat schon einige Länder bereist. Nochmals vielen Dank.

Herzliche Grüße aus dem Erzgebirge

Angela und Rainer Spahn


Nachricht von Anouk

Hallo Jana,
heute sind es nun schon drei Wochen, dass Anouk bei uns ist. Er ist ein wunderbarer Welpe, keineswegs schüchtern, neugierig und ein bisschen frech. Jedes schlabbernde Kleidungsstück will er natürlich unbedingt besitzen. Das ist für alle Beteiligten noch ein Problem!?

Zum Welpenspiel schlägt er sich tapfer und sitzt nicht nur zwischen unseren Beinen. Auch älteren Hunden gegenüber tritt er spielfreudig auf. Da er auch an ihnen herumziehen will, weisen sie ihn schnell  zurecht. Schwebebahn, Zug und Straßenbahn konnte Anouk mit uns bereits entdecken. Dabei gibt es viel Leckerli (Futter) und die vierte Mahlzeit ist damit auch verspeist.
Wir würden gern ab Mitte März Hundeschule buchen. Bis dahin gehen wir erst einmal zur Welpenspielstunde.... Wir haben viele Fragen...
Viele Grüße,
Ramona und Thomas Fabreg mit Klein-Anouk


Nachricht von Queen

Liebe Jana,

ich hoffe Du bist gut ins  Neue Jahr gestartet - Du hattest sicherlich wie immer alle Hände voll zu tun. Mit großem Interesse haben wir auf deiner Homepage den neuesten Wurf bestaunt. Eine bunte Mischung - einfach traumhaft süß!!!
Kaum vorstellbar, dass unsere Quinnie auch mal so eine kleine Handvoll Hund war. Inzwischen ist sie 7 Monate und hat eine Menge gelernt - alle Hundebesitzer im Umkreis meinen, dass sie für ihr Alter bereits sehr weit vom Denken + Handeln, eben in ihrer ganzen Art sei. Das macht uns natürlich mächtig stolz!
Vor 3 Wochen haben wir unseren Schatz beim Tierarzt unseres Vertrauens, der auch nur lobende Worte für sie hat, kastrieren lassen. Den Eingriff hat sie ohne Probleme überstanden - sie verfügt nun wieder über einen nackten "Schmusebauch", sie ist eine wahre Frohnatur und für jeden Spaß zu haben.
Am Liebsten sucht sie versteckte Gegenstände - gerade jetzt im Schnee, da entwickelt sie einen unglaublichen Ehrgeiz. Ob Frisbee-Scheibe oder kleine Bälle, egal sie schnuppert sich durch....
Anbei ein paar aktuelle Fotos, ich hoffe sie kommen auch unter dieser Mail-Adresse bei dir an, wir wünschen Dir ein erfolgreiches Jahr 2013 und werden uns in regelmäßigen Abständen auf deiner Internetseite auf dem Laufenden halten!
Herzliche Grüße von Jens + Sylvia Weber


Nachricht von Leo

HALLO LIEBE JANA,

nun möchte ich der kl. Leo  mich mal wieder mit ein Bild bei Euch melden, mir geht es im neuen zu Hause gut und ich darf sogar auf mein Herrchen sein Stuhl sitzen.
Nun bin ich ja 3 Monate und wiege schon 12,7 kg, mit unserer Katze Tiger verstehe ich mich auch immer besser und ich sende an Euch und meine Eltern ganz liebe Grüße aus der Uckermark.

Hallo, Jana wie Du ja sehen kannst geht es unseren Leo super und der kl. Frechdachs ist in unserer Familie der Mittelpunkt geworden, alles richtet sich nach Leo und wir gehen nun schon seit 4 Wochen jeden Samstag zur Welpenschule, wo sich Leo super austoben kann und natürlich auch was lernt. Wir melden uns mal wieder und bis dahin.
Ganz liebe Grüße an Euch Alle und macht weiter so.
Leo und Familie Reinert


Nachricht von Sam

Hallo, wir haben bei Euch 08/09 Attila v.d.Grislibären gekauft! Unser jetziger Sam ist ein bildbübscher und artiger Hund geworden! OK, manchmal kommt der Rabaucke durch...aber immer lieb!!Er hat gute HD-Werte und ist ED frei, Herz ist auch in Ordnung und wir machen mit ihm Dummy-Training und Agility, wenn wir nicht gerade bei meinen Pferd sind!... L.G. aus Berlin v. Nina


Nachricht von unserem Welpen Maggy

Liebe Jana, lieber Karsten,
...Sie ist ausgeglichener und ruhiger geworden, geht nicht mehr an den Blumentopf, um die Erde zu verteilen und setzt sich an die Wohnzimmertür, wenn sie mal muss...
Heute habe ich auf 3 Mahlzeiten umgestellt, dazwischen knabbert sie manchmal ein Schweinsohr... Sie ist gewachsen, wenn sie auf dem Teppich ausgestreckt liegt, fällt das  besonders auf. Wir wiegen sie jede Woche...
Mit der Katze klappt es jetzt viel besser. Beide akzeptieren sich . Maggie würde gerne ein bisschen spielen, aber Pauline will das noch nicht, sie ist die Herrin im Haus, weil sie eher da war und teilt auch gleich mal eine Ohrfeige aus.
Das Kommando : Sitz klappt schon ganz gut und auch : Platz, aber nur im Haus, da rutscht sie auf den Fliesen mit den Vorderpfoten schon ganz alleine aus. Draußen müssen wir noch üben. Maggie ist unser Liebling, wir müssen sehen, dass wir sie nicht verhätscheln. Wir können uns ein Leben ohne sie schon gar nicht mehr vorstellen.
Viele Grüße von Angela und Rainer


Nachricht von Buddy

Hallo! Hier seht ihr den Buddy, einstmals ein Welpe aus dem Wurf vom 01.07.2010, nun in München lebend! Vielleicht könnt ihr euch noch an den kleinen dicken Hund von damals erinnern? Heute ist er ein wahrer Prachtkerl! Viele Leute fragen, wo wir diesen schönen Hund her haben!! ;-) Für einen Labi ist er wirklich riesig, wenn man so manch anderen Kollegen sieht. Zwischendrin war es echt anstrengend mit der Erziehung. Wir und der Hund haben sehr viel gelernt und haben großen Spaß zusammen. Am liebsten mag er im Wasser spielen, da war es auch egal, mit 5 Monaten und mitten im Winter, einfach rein in die Würm (Fluss). Wir hatten echt einen Schreck weg. Dem Hund hat es aber nichts anhaben können. Buddy ist ein toller Hund geworden. Auf dem Bild seht ihr den Rabauken! Habt ihr denn einen weiteren Wurf gehabt? Viele Grüße aus München!! Anke, Markus & Buddy


Nachricht von Emmi

Wir möchten Bericht erstatten von unserer kleinen Emmi:-) Ihr geht es blendend und sie wächst und gedeiht. Im Moment wiegt sie etwa 12,5 kg bei einer Höhe von 42cm. Sie ist schön schlank und man spürt ihre Rippen beim Streicheln gut. Sie hat auch schon 6 Zähne verloren und dadurch im Moment den Spitznamen 'zahnlose Erna'. Die letzten Wochen mit ihr waren sehr schön, aber auch ganz schön anstrengend. So ein Welpe verändert das Leben mehr als erwartet. Inzwischen ist sie aber eine ganz Große, die nachts nicht mehr raus muss und schon durchschläft bis mindestens 7.00h morgens. Wir üben auch jeden Tag ihre Kommandos, sodass sie jetzt schon 'Sitz'  'Platz' 'Bleib' und 'Komm her' kann. Wir sind richtig stolz auf die Kleine und es macht total viel Spaß mit ihr zu üben. Man merkt auch richtig, wie es ihr gefällt. An der Leine läuft Emmi auch ganz toll und sie springt nicht hoch, wie man es oft bei anderen jungen Hunden sieht. Man darf ja nicht vergessen, dass sie am Samstag erst 4 Monate alt wird. Ansonsten hat Emmi alle um den Finger gewickelt und sehr viele Fans, sowohl in der Familie als auch Freunde. Einen Jagdtrieb scheint sie nicht zu haben, da sie auch Enten, die direkt vor ihr den Weg kreuzen nur lieb anschaut. Dafür liebt sie es zu schnüffeln. Soweit von Emmi's hervorragender Entwicklung. Wir sind total froh, dass wir so eine bildschöne und vor allem liebe Hündin haben und freuen uns schon, wenn sie dann auf große Touren mit kann. Viele Grüße aus Halle ( im Moment von der Ostsee) senden Caroline, Ronny und Emmi.


Nachricht von Quinnie

Hallo Jana,
hier nun ein erster Bericht über deinen kleinen Liebling. Die Kleine hat sich seit der "feindlichen" Übernahme nur von Ihrer Schokolandenseite gezeigt, sie hat weder ins Auto gemacht, noch in ihrer ersten Nacht gewinselt bzw. gebellt. Auch das Futter schmeckte ihr von der ersten Mahlzeit an. Sie ist sehr verschmust und setzt sich sogleich neben einen, wenn Ihr irgendetwas seltsam vorkommt. Ihr Grundstück hat sie bereits am Wochenende erkundet und auch mit den restlichen Bewohnern (Katze, Kaninchen) Frieden geschlossen. Seit Montag darf sie mit zur Arbeit und nachdem sich die beiden Hündinnen bereits am Sonntag bei uns daheim beschnüffeln konnten, hatte Shari auch nichts gegen den Eindringling, der von nun an mit zum Team gehört. Sie schläft noch sehr viel, muss in der Nacht gegen 2.30 Uhr vor die Tür. Ihre sonstigen Geschäfte verrichtet sie immer außer Haus, es ist noch überhaupt nix schief gegangen. Mein Mann und ich fragen uns mitunter, ob wir denn überhaupt einen Hund haben. Sie ist unser brauner Klecks und wir lieben sie sehr. Gestern lernte sie auf ihrem ersten Spaziergang bereits einen anderen Hund kennen, sowie eine Schafherde von 5 Tieren, die laut blökten. Zum guten Schluss fuhr noch ein Quad an uns vorüber, Aufregung pur!!! Heute morgen habe ich das Haus gesaugt und mich langsam an sie herangepirscht, sie blieb auf ihrem Kissen liegen, es ist erstaunlich.... Also,wie du siehst, es geht ihr gut, wir melden uns mal wieder...
Herzliche Grüße Sylvia Weber


Nachricht von Mailo

Hallo, Familie Birghan und der kleine Mailo wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wir sind mit unserem Mailo sehr sehr Glücklich, er ist Kerngesund, gut erwogen und ein toller Freund. Er kommt bestens aus mit Jung und Alt und wird von jedem geliebt, kein Wunder wenn man so süß ist. Wir wollen uns vielmals Bedanken für diesen fantastischen Hund.
Schöne Grüße
Georg Birghan


Nachricht von Leo 2

Guten Abend :)

Erstmal wollte ich ihnen schreiben das es dem kleinen gut geht und er sich schön eingelebt hat und wir total glücklich sind :) Die Befehle, Sitz und Komm hat er fast schon verinnerlicht :) Er hat von uns den Namen Leo bekommen und hört schon gut auf diesen. Meine Frage wäre noch, wir spielen mit ihm viel und dann kennt er seine Grenze kurz nicht, als würde er seine 5 Minuten bekommen, das ist bis jetzt 2 mal vor gekommen, wie unterbinden wir das in dem Moment? Wäre lieb wenn sie.da ein Tipp hätten ;)
Wir wünschen ihnen noch einen schönen Abend
Mfg Martin und Jule


Nachricht von Bella

 Bellas Geburtstag

 

Wie jedes Jahr will ich auch diesmal einen kurzen Bericht von Bella, dem Labrador-Mädchen aus Ihrem Stall zum Geburtstag übersenden. Sie wird am 1. Juli 4 Jahre alt. Wir sind gut über den Winter und das Frühjahr mit etwa 1 kg weniger Gewicht gekommen. Krankheiten und größere Blessuren haben uns diesmal verschont. Sie musste nur 14 Tage im Frühjahr zum Sohn in Pension gegeben werden, weil wir zu einer Kur nach Bad Schmiedeberg waren. Dort war kein Platz auch für die saubersten Hunde. Aber sie hat im Dorf nicht nur mit der Familie, sondern auch mit vielen Leuten Freundschaft geschlossen. Mit anderen Vierbeinern geht sie vorsichtig um, aber wenn bekannte Labradore kommen, kann sie schon mal toben. Allerdings haben wir die antrainierten Kommandos immer weniger kontrolliert, sodass sie oft macht, was sie will. Ich denke immer, dass sie nicht „wie ein Hund leben“ soll und lasse ihr freien Lauf. Bella geht es auf jeden Fall besser als vielen Menschen hier. Die Herrschenden schaffen noch nicht einmal die „artgerechte Haltung der Menschen“ hierzulande. Da kann man stolz sein, dass man seinem Labrador eine solche friedliche Umgebung schaffen kann. Allerdings wird das Trocken-Futter auch inflationsbedingt immer teurer und ihr Spielzeug, Bälle, Ringe, Leinen u.a. werden auch nicht billiger. Man kann aber sagen, für unseren „Enkelersatz“ tun wir alles Mögliche. Ich hoffe, dass ich Ihnen auch im nächsten Jahr wieder gute Nachrichten zukommen lassen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Machalett, Siedenbollentin


Nachricht von Maya

Hallo,
es hat zwar eine ganze Weile gadauert, aber jetzt haben wir es endlich geschafft uns bei Ihnen zu melden.
Wir hatten uns aus dem Wurf vom 05.11.2010 für unsere kleine Maya entschieden. Wir sind über glücklich mit ihr. Sie passt absolut perfekt zu uns. Wir bekommen nur Komplimente, über ihr Optik, ihren Charakter und ihre schnelle Auffassungsgabe.
Wir senden Ihnen im Anhang ein paar Fotos, da können Sie sich selbst ein Bild verschaffen,  wie blendent Maya sich entwickelt hat.
Nochmal vielen Dank für alles, und vielleicht bis bald
Marie & David,
Micky (Perserkatze), Louis (Hauskatze) und Maya (Hund) 


Nachricht von Lotte

Hallo Jana,
Lotte entwickelt sich prächtig.
Sie hat sich schnell eingewöhnt bei uns und ist manchmal schon etwas frech.
Insgesamt haben wir uns gut eingespielt und es macht Freude, zu sehen wie sie wächst.
Wir werden ständig angesprochen, was für einen schönen Hund wir haben, das macht uns sehr stolz.
Liebe Grüße von Eik, Maria und Lotte


Nachricht von Lotta

Liebe Jana,
wir wünschen euch besinnliche und schöne Weihnachtsfeiertage im Kreise eurer Liebsten!
Uns geht es mit Lotta sooo gut. Vor Kurzem waren wir mit ihr und Freunden (sie haben eine Golden Retriever Hündin) an der Ostsee. Es war traumhaft schön!
Wir hoffen es geht euch allen gut!!
Liebe Grüße von Marc, Juliane und Lotta


Nachricht von Kessy

 

Hallo ihr lieben aus meiner vorherigen Familie, ich sende Euch liebe Grüße mir geht es sehr gut bin auch schon ein Stück gewachsen .wir leben alle noch im Garten deswegen konnte Frauchen nicht schreiben. Bis bald mit neuen Bilder von mir Kessy. Auch liebe Grüße von den Rest der Fam.


Nachricht von Django

 

Hallo, hier die erste Welpenpost von Familie Fischer aus Hartenstein. Unser Django entwickelt sich prächtig, wir sind immer wieder erstaunt wie schnell er wächst. Er hat ein wahnsinnig liebes Wesen und ist sehr lernwillig, wenn es Leckerchen gibt. 😉 in der Welpenschule ist er eher zurückhaltend und beobachtet erstmal, bevor er mit den anderen losjagd, mit unseren Katzen versteht er sich super.
Wir sind von seiner Art so begeistert, dass wir es ernsthaft in Erwägung ziehen, nächstes Jahr noch einen Kameraden / -in dazu zu holen. Also wenn sie nächstes Jahr wieder züchten, denken Sie gerne an uns.


Nachricht von Shiva

 

Shiva hat sich von Anfang an gut eingelebt und darf seit Tag 3 auch mit aufs Sofa. Jetzt ist sie glaub zu 100% zufrieden. Sie ist super lieb und gelehrig. Die Nächte schläft sie von Anfang an durch und pipi ging bis jetzt nur 2 mal rein.


Nachricht von Flummi

Flummi war auch schon 2x am Hauptbahnhof und am Potsdamer Platz in Berlin auf Sightseeingtour 😃
Schönen Abend noch.

Grüße aus Berlin


Nachricht von  Duke

Hallo Jana. Hier ein paar Bilder von Duke.